Donnerstag, 9. Februar 2012

Epic Arc: The Right to Rule

Als Zeichen des vorläufigen Abschlusses meines "PvEmatar"-Skillplans habe ich in den letzten Tagen die Level 4 Epic Arc des Amarr Empires, "The Right to Rule", absolviert.


Absolviert habe ich die Epic Arc mit drei Schiffen, einer Noctis, einer Mammoth als mobiles Munitionsdepot und meiner Vargur, "Dark Skies", mit dem folgenden Fitting:

[Vargur, dark skies]
Republic Fleet Gyrostabilizer
Republic Fleet Gyrostabilizer
Republic Fleet Gyrostabilizer
Republic Fleet Tracking Enhancer
Tracking Enhancer II

Tracking Computer II, Tracking Speed
X-Large Shield Booster II
Caldari Navy Shield Boost Amplifier
Pith B-Type Heat Dissipation Field
Photon Scattering Field II
Heavy F-RX Prototype Capacitor Boost, Cap Booster 800

800mm Repeating Artillery II, EMP L
800mm Repeating Artillery II, EMP L
800mm Repeating Artillery II, EMP L
800mm Repeating Artillery II, EMP L
Drone Link Augmentor I
Small Tractor Beam I
Salvager I

Large Projectile Burst Aerator II
Large Ancillary Current Router I


Hammerhead II x5
Hobgoblin II x5

Bei meinen Skills und Imps 950 Gun-DPS und 922/961 Tank gegen Sansha, die Haupt-Gegner der Epic Arc.
Bis auf 2 Missions war die Epic Arc auch nicht sonderlich schwer, die Herausforderung ist eher die Trigger unter Kontrolle zu halten als unzählige Schiffe auszutanken. Jedoch gab es 2 Missionen, "Razing the Outpost" und "Ascending Nobles", in denen mein Schiff eine Menge einstecken musste. In der ersten muss man gegen Mordus Legion ran, deren einzige wirkliche Schwäche Kinetic ist, die einzige Schadensart für die es keine Shortrange-Ammo gibt. In "Ascending Nobles" besteht der Initial Spawn aus 5 Independent Veteran BS (294 DPS je Schiff) und einer Gruppe Cruise Missile Batteries. Ansonsten war das Tanken aber nicht allzu schwer, jede AE Bonusstage ist da härter.

Nach ca. zwei Dritteln der Arc muss man sich entscheiden, ob man den Amarr treu bleibt oder auf Seiten der Sansha überläuft. Die erste Variante bietet weitere 08/15-Kampfmissionen und als Belohung das Imperial Navy Modified 'Noble' Implant, die Sansha führen einen in den Low, wo man weitaus kleinere Missis fliegt, die in einer T2-Frig zu machen sein sollen, auch wenn für die letzte Mission ein T2-Kreuzer empfohlen wird. Als Belohnung gibt es dann das Sansha Modified 'Gnome' Implant, welches deutlich wertvoller ist als das Noble. Ich habe mich jedoch, teils aus Loyalität zu Kaiserin Jamyl, teils aus Faulheit noch ein Schiff für Lowsec zu fitten, für den Amarr-Weg entschieden. Amarr Victor!

Zu guter letzt noch eine Aufstellung der Rewards, die ich aus der Epic Arc gezogen habe:

Bounties: ca. 160M
Salvage&Loot: ca. 160M
Imp: ca. 65M
Standing: 11,5% Amarr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen