Freitag, 24. Dezember 2010

Basic - Medium - Expert - ZEALOT! / Redesign

Seit ein paar Tagen hat mich New Eden endlich wieder, und wenn mein PC mal nicht am abstürzen ist, erzittern die NPCs vor meiner inzwischen immerhin 707 DPS austeilenden Tengu.


Natürlich habe ich die Zeit ohne EVE (in der sogar mein Acc abgelaufen ist) genutzt und bin über eine recht interessante Seite namens Bored Mort Productions gestoßen (da ich faul bin, Link ist unten rechts). Einige dürften diese Seite zwar bereits kennen, für alle anderen erkläre ich sie mal: Es handelt sich dabei um einen Skill Tracker, der, im gegensatz von so manchem Zertifikat, durchaus sinnvolle Skillvorschläge für Schiffe, aber auch manch andere Sachen wie Cynopilot, Gunnery oder Tanking gibt. Dabei gliedert sich jede Profession noch einmal in 3 Stufen: Basic, Medium und Expert. Bei mir sieht es momentan so aus:


zu viel Basic =/


Gunnery wird in ein paar Minuten auf Expert gehoben, dannach gehts an den Armortank (Hull Upgrades V fehlt noch). Jedoch reicht mir Gunnery selbst auf Expert nicht, also hab ich mal eben die Zealot-Stufe erfunden, die bei mir den kompletten Februar einnehmen wird:

Sharpshooter V
Motion Prediction V
Surgical Strike V
Trajectory Analysis V

Controlled Bursts bleibt erstmal auf IV, brauch ich eh erstmal nicht als Minmatar-Pilot.
Mein gesamter Plan bis zum Remap (30. März 2011) sieht so aus

Surgical Strike IV
Hull Upgrades V
Targeting V
Multitasking I-III
Warp Drive Operation III+IV
Medium Projectile Turret I-V
Medium Autocannon Spec. I-IV
Sharpshooter V
Motion Prediction V
Surgical Strike V
Trajectory Analysis V
Minmatar Cruiser I-V

Dannach gehts dann erst an die HACs, dann kommen Recons, Loki, Sleipnir und Maelstrom (in dieser Reihenfolge).

= = = = =

Genug über Skills gelabert. Wie ihr sicherlich erkennen könnt, hat mein Blog ein kleines Design-Update bekommen. Erst einmal sind da die weitaus dunkleren Farben, die zur kalten, bösen Welt von EVE passen, auch die neue Titelunterschrift trägt dazu bei (Ich muss mich mal um ein Bild kümmern). Desweiteren kann man jetzt sehen, wie oft der Blog aufgerufen wurde (Attention Whore checking in) und ich hab mal ein paar Nützliche Links aufgeschrieben (die die meisten aber eh schon kennen dürften).

So long, und Frohe Weihnacht,
Klingon Admiral

(Es kommt jetzt mal wieder mehr. Ganz bestimmt. Ich schwöre!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen